By / 13th Juni, 2016 / Kultur, Museen / No Comments

DSC_9635_prev
Foto: Hertha Hurnaus © Wien Museum

Unsere wunderbare Stadt Wien bietet kulturell so vieles, dass es selbst für mich, als Bewohner dieser Stadt, de facto unmöglich ist alles zu genießen. Zumal auch die Angebote derart facettenreich sind, dass wohl niemand auf der Welt sich für wirklich jedes Angebot auch interessiert. Diese Vielfalt ist großartig, doch verblasst dabei so manche kulturelle Perle im Feuerwerk der Angebote.

Eine dieser Perlen, möchte ich heute mit meinem Blogeintrag ins Licht rücken. Das

Uhrenmuseum Wien

Der berühmte Physiker Albert Einstein muss wohl im Wiener Uhrenmuseum gewesen sein, als er den Gedanken fasste, dass Zeit relativ ist. In diesem Museum wird seit 1917 eindrucksvoll gezeigt, dass sich Zeit auf die vielfältigste Weise messen und darstellen lässt. 700 kuriose, kostbare und ungewöhnliche Chronometer aus aller Welt, vom Mittelalter bis in die Jetztzeit, tonnenschwer bis winzig klein, sind hier zu bewundern.

Uhrenmuseum

1010 Wien, Schulhof 2
T: +43 (0)1 533 22 65
F: +43 (0)1 533 22 65
E: rupert.kerschbaum@wienmuseum.at

Eintrittspreise

Vollpreis EUR 7,-

Ermäßigt EUR 5,-
SeniorInnen, Wien-Karte, Ö1 Club, Menschen mit Behinderung, Studierende bis 27 Jahre, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Gruppen ab 10 Personen

Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren – Eintritt frei!

Jeden ersten Sonntag im Monat für alle BesucherInnen – Eintritt frei!

    Führungskarte
  • für Erwachsene EUR 4,-
  • Pauschale für Erwachsenengruppen EUR 65,-
    (empfohlene Teilnehmerzahl: 20 Personen)
  • für Kinder & Jugendliche unter 19 Jahren EUR 2,-
    (Schulgruppen mindestens EUR 20,- bzw. 10 SchülerInnen)

Führungs und Vermittlungsprogramm

Kataloge und Publikationen

Highlights aus dem Wiener Uhrenmuseum

Farb- und Schwarzweißabbildungen, broschierte Ausgabe, 120 Seiten
ISBN: 978-3-902312-22-8
(Artikelnummer: 3602)
Erhältlich in: deutsch
€ 14.00

Highlights from the Vienna Museum of clocks and watches

Farb- und Schwarzweißabbildungen, broschierte Ausgabe, 120 Seiten
ISBN: 978-3-902312-23-5
(Artikelnummer: 3603)
Erhältlich in: englisch
€ 14.00


Leave a Comment